Unser Kurztrip nach Berlin

Wir waren in Berlin und haben das Golfstudio in Berlin angeschaut und natürlich auch gespielt. Ein cooler Chipping-Raum mit selbt gheckelten Zielkörben, zwei Abschlagsboxen in denen man sich wie im 3D Kino fühlt, ein Putting Teppich wo unsere Putter ausgestellt sind und für die Kinder gibt es eine tolle Spielecke. Die Atmosphäre und die Liebevolle Gestaltung machen das Ambiente zum gemütlichen Abend unter Freunden perfekt. Für Essen&Trinken wird auch gesorgt. Es war wirklich sehr lecker und rohköstlich vegan!

Wir hatten auch ein paar sehr schöne Stellplätze an der Spree und an einem kleinen Flugplatz  in der Nähe von Leipzig.

Erste Eindrücke und erster Trip

Wir haben  unseren Magnus abgeholt und hatten eine sehr gute Beratung und eine sehr tolle Einweisung in jedes kleinste Detail bekommen, in diesem Sinne vielen Dank an dass Autocenter Dietz in Ebern.

Wir waren jetzt schon ein paar Tage mit unserem Magnus unterwegs und haben schon einiges erlebt. Patrick hatte das erste mal Wasser getankt und das Beladen hat etwas länger gedauert als gedacht.

Wir stecken seit ein paar Wochen fleißig in den Vorbereitungen Putter (www.klemm-putter.de) für die Messen (München, Hamburg und Stuttgart) zu bauen. Magnus wird unser zweites Zuhause sein und damit wir auch  unterwegs gefiltertes Wasser genießen können, haben wir einen Wasserfilter von Famous Water installiert. Mehr dazu im Video.

Juhu – Unser WOMO ist da!!!

Heute wurde unser Wohnmobil bei unserem Händler angeliefert. Jetzt wird es noch nach unseren Wünschen umgebaut und in der ersten Januarwoche können wir es dann abholen.
Vielen Dank an unseren Händler Freizeitcenter Dietz in Ebern für die schnelle Abwicklung und den super Service. Somit können wir wie geplant ab Anfang Januar mit unserer Tour starten 

Wie unser Wohnmobil aussieht findet ihr hier http://www.sunlight.de/de/modelle/70. Wir werden es natürlich in einem Video vorstellen.

Aufgeregt und voller Vorfreude wünschen wir euch erholsame Tage mit eurer Familie
Christina und Patrick

Barfußlaufen mit Barfußschuhen

Barfußlaufen mit Barfußschuhen

Auf dem Weg zum Ursprung haben wir unser Leben auf Minimalismus eingestellt und aus gesundheitlicher Sicht benötigen unsere Füße Bewegungsfreiheit. Außerdem bringt Barfußlaufen noch einige positive Eigenschaften mit sich.

  • Fußmuskulatur wird gestärkt
  • Fördert die Durchblutung
  • Harmonisiert den Bewegungs- und Koordinationsablauf
  • Haltungsschäden und Fußfehlstellungen wird vorgebeugt

Wir hatten bis jetzt auch noch keine kalten Füße und für regnerische Tage haben wir uns Dexshell Socken zugelegt, welche wasserdicht sind.

Zudem sind sie super leicht ;).  Unsere Leguanos  begleiten uns jetzt seit einigen Monaten  und wir finden es so wunderbar den Boden unter den Füßen zu spüren.